SprungFrei Trampolinpark

Im Dezember 2019 geht es los. Dann eröffnet der neue Trampolinpark in Lathen seine Türen. Auf mehr als 1.700 Quadratmetern präsentiert dann Sprungfrei im Emsland ein umfassendes Angebot. Von Waterfall bis Tumbling Lane und einem aufregenden Ninja-Parcours für die Kids finden die Besucher jede erdenkliche Attraktion rund um das Thema Trampolin.

Grundsätzlich soll der neue Trampolinpark Familien mit Kindern (ab 8 Jahren), Jugendliche, Erwachsene, Schulen, Vereine und Firmen  ansprechen. Abgerechnet wird pro Stunde und ab einem Preis von 10,- Euro. Erste Informationen zu den gebotenen Attraktionen sowie den Preisen und Zeiten findet man auf der aktuellen Website.

Stark in der Region

Auch für den Arbeitsmarkt der Region ist der Park interessant. Neben einigen Teilzeit- und mindestens 10 Aushilfskräften wird auch ein/e qualifizierte/r Betriebsleiter/in gesucht. Diese sollen unter anderem die Aufsicht führen und dafür Sorge tragen, dass die Sprungregeln eingehalten werden. Selbstverständlich werden alle Mitarbeiter geschult. Wer also Interesse hat, sollte sich über die entsprechenden Stellenanzeigen bei Facebook oder per direkter Mail an die Geschäftsleitung bewerben. Hier nochmal die entsprechenden Links: Facebook // Mail

Die Vorteile für den Arbeitsmarkt sowie die Bereicherung des Freizeitangebots kommt natürlich auch in der Region Fresenburg sowie der Gemeinde Lathen sehr gut an. So verspricht sich Bürgermeister Karl-Heinz Weber in einem Interview mit der regionalen Presse eine ganz erhebliche Bereicherung für den Freizeitbereich mit überregionaler Ausstrahlung, während der stellvertretende Lathener Bürgermeister Norbert Holtermann betont, dass hier genau das entsteht, was die jungen Eltern der Region immer fordern. Hier entstehe ein übergreifendes Angebot aus Gesundheit, Sport und Freizeittourismus.

Menü